EMDR

Eye Movement Desensitization and Reprocessing (=Augenbewegungsdesensibilisierung und Neueingliederung)
ist eine sehr effektive Methode, bei der es über schnelle Augenbewegungen, taktile oder akustische Reize zu inneren Verarbeitungsprozessen kommt.

In vielen Langzeitstudien wurde die beeindruckende Wirkung von EMDR nachgewiesen und daraufhin als Therapiemethode von der WHO anerkannt.

Zunächst bei  Trauma-Folgestörungen eingesetzt, zeigt diese Methode inzwischen auch beeindruckende Wirkung bei der Behandlung von Phobien, Ängsten, Suchterkrankungen, traumatischer Trauer, chronischen Schmerzzuständen usw.


Erfahren Sie mehr über:

Was ist ein Trauma?
Wobei hilft EMDR?

Andere Aspekte meiner Praxis und Methodik